Elektrotechnik – Ausbildungsberufe

Das Ausbildungsangebot am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Nördlingen

Grundbildung – 10. Jahrgangsstufe

Im Grundbildungsjahr werden alle Auszubildenden aller Elektroberufe des Landkreises Donau-Ries im Beruflichen Schulzentrum Nördlingen beschult.

Umfassende Beschreibungen

Umfassende Beschreibungen zu Ausbildung, Tätigkeit, rechtlichen Rahmenbedingungen, Adressen u. v. m zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie unter folgenden Links:

Ausbildungsberuf Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (Handwerk) 

Elektroniker/Elektronikerinnen Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik installieren Systeme und Geräte und nehmen sie in Betrieb. Sie installieren und konfigurieren Gebäudeleit- und Fernwirkeinrichtungen, installieren und prüfen Antennen- und Breitbandkommunikationsanlagen, analysieren Fehler und halten Geräte und Systeme in Stand. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Theorie und Praxis in der Berufsschule. Praxis im Ausbildungsbetrieb. Zum Schluss der Ausbildung findet die HWK-Prüfung statt.
In diesen Klassen befinden sich alle Auszubildenden des Landkreises Donau-Ries.

Umfassende Beschreibungen

Umfassende Beschreibungen zu Ausbildung, Tätigkeit, rechtlichen Rahmenbedingungen, Adressen u. v. m zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie in nachfolgenden Links:

Ausbildungsberuf Elektroniker für Betriebstechnik (Industrie)

Elektroniker/Elektronikerinnen für Betriebstechnik montieren Systeme und Anlagen der Energieversorgungstechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Kommunikationstechnik, Meldetechnik, Antriebstechnik sowie Beleuchtungstechnik. Sie nehmen diese Systeme und Anlagen in Betrieb, halten sie in Stand und betreiben diese Systeme und Anlagen. Theorie und Praxis in der Berufsschule. Praxis im Ausbildungsbetrieb. Zum Schluss der Ausbildung findet die IHK-Prüfung statt.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

In diesen Klassen befinden sich alle Auszubildenden der Landkreise Donau-Ries, Dillingen und Günzburg.

Umfassende Beschreibungen

Umfassende Beschreibungen zu Ausbildung, Tätigkeit, rechtlichen Rahmenbedingungen, Adressen u. v. m zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie in nachfolgenden Links:

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen