Einzelhandel


Fachbereich

Der Fachbereich Einzelhandel ist das Kompetenzzentrum für den Landkreis Donau-Ries. Es wird in den Jahrgangsstufen 10 mit 12 unterrichtet.
Beschult werden die Berufsbilder Verkäuferin/Verkäufer mit einer zweijährigen Ausbildungsdauer und Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel mit einer dreijährigen Ausbildungsdauer.


EH


Gesetzesgrundlage

Gesetzesgrundlage sind die Lehrplanrichtlinien für die Berufsschule „Fachklassen Kaufmann im Einzelhandel/Kauffrau im Einzelhandel" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom Juli 2004. Dort sind auch die Leitgedanken für den Unterricht an Berufsschulen beschrieben.

Fachbereich

Der Fachbereich Einzelhandel ist das Kompetenzzentrum für den Landkreis Donau-Ries. Es wird in den Jahrgangsstufen 10 mit 12 unterrichtet.
Beschult werden die Berufsbilder Verkäuferin/Verkäufer mit einer zweijährigen Ausbildungsdauer und Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel mit einer dreijährigen Ausbildungsdauer.

Gesetzesgrundlage

Gesetzesgrundlage sind die Lehrplanrichtlinien für die Berufsschule „Fachklassen Kaufmann im Einzelhandel/Kauffrau im Einzelhandel" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom Juli 2004. Dort sind auch die Leitgedanken für den Unterricht an Berufsschulen beschrieben.

Lernfeldbegriff

Neu ist dabei die Aufteilung in sogenannte Lernfelder. Zum Lernfeldbegriff geben die Lehrplanrichtlinien folgende Definition: „Lernfelder sind durch Zielformulierungen, Inhalte und Zeitrichtwerte beschriebene thematische Einheiten, die an beruflichen Aufgabenstellungen und Handlungsabläufen orientiert sind."
Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen also die Begriffe „Handlungsorientierung" und „Prozessorientierung" jeweils unter fachspezifischen Aspekten.
Dieser schüleraktivierende, fächerübergreifende Unterricht legt neben dem Erwerb von Fachwissen besonderen Wert auf eigenverantwortlichem Handel der Schüler, also auch dem Erwerb von Methoden- und Sozialkompetenz

Medieneinsatz

Um diese Ziele zu erreichen, setzen wir unterstützend folgende Medien ein:

Videotraining in unserem Fachraum für Kundenorientiertes Verkaufen.
EDV-gestützer Unterricht: Dabei arbeiten wir mit folgender Software: Microsoft Word, Excel, Powerpoint, Mind-Manager, Warenwirtschaftssystem E.V.A.
Audiotraining, insbesondere im fachspezifischen Englischunterricht. Dort wird auch auf die freiwillige Teilnahme an der Zertifikatsprüfung Englisch vorbereitet.
Fachbezogene Internetrecherchen.

Modell "Segel"

An unserer Schule arbeiten wir u. a. mit dem Modell "Segel-BS" (Selbstgesteuertes Lernen in der Berufsschule). Innerhalb dieser Unterrichtskonzeption wird großer Wert auf Teamfähigkeit, komplexe Problemlösung und Selbstständigkeit gelegt.

Projekte

Begleitend dazu findet ein Tag des Fairen Handelns sowie mehrere fachspezifische Vorträge zu Themen aus dem Einzelhandel (Falschgeld, Handelsfachwirt usw.) statt.

 
Nachrichten Einzelhandel